Letters from Juliet Bezaubernde Bücher entdecken

Tag Archives: Alexandra Ripley

Rezension | New Orleans von Alexandra Ripley

neworleans_ripley

Genre: Historischer Roman – Südstaaten
Verlag: Heyne
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 591

Inhalt
Mary MacAllister ist gerade 16 Jahre alt geworden. Eine kleine Holzkiste mit Erinnerungsstücken ist alles, was ihr bleibt, der einzige Schlüssel zu ihrer Herkunft. Sie verlässt die abgeschirmte Klosterschule in den Bergen und besteigt den Mississippidampfer nach New Orleans, um ihre Familie zu suchen.
In der hitzigen, leichtlebigen Stadt gerät das eigenwillige Mädchen in so manche verzwickte Situation. Die weitläufige Plantage mit dem noblen Herrenhaus muß sie Hals über Kopf verlassen und sich auf ihre eigenen Kräfte besinnen.
In einem mondänen Modesalon schafft sie sich schließlich eine eigene Existenz, gerät aber immer wieder in Konflikt mit dem eleganten Franzosen Valmont Saint- Brévin, der es darauf abgesehen hat das Mädchen zu ruinieren.
Aus dem erbitterten Hass kann erst Liebe werden, wenn die unbezähmbare Mary das Geheimnis ihrer Vergangenheit löst und ihre Wurzeln in New Orleans entdeckt. Read more →

Rezension | Auf Wiedersehen Charleston von Alexandra Ripley

aufwiedersehencharleston_ripley

Genre: Historischer Roman – Südstaaten/Nordstaaten/Europa
Verlag: Heyne
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 636
2. Teil der Reihe

Inhalt
In Charleston sind die Wunden des Bürgerkriegs vernarbt, der alte amerikanische Süden hat sich der neuen Zeit angepasst, ohne seine stolzen Traditionen preiszugeben.
Die Familie der Tradds aber kommt nicht zur Ruhe – Triumphe, Tragödien, Verbrechen und Affären erschüttern das Leben auf Ashley Barony, wo Garden Tradd in den wilden zwanziger Jahren zu einer betörenden Schönheit heranwächst.Ihre Ehe mit einem reichen New Yorker wird zum Fiasko. Anfangs verwöhnt Schuyler Harris sie noch und das lebenshungrige Paar tanzt in den Nachtbars von New York und Paris, doch schon bald tröstet sich der labile Lebemannn mit anderen Frauen. Schuld daran hat auch seine Mutter, die gegen Garden intrigiert und auf einem alten Rachfeldzug ist. Read more →

Rezension | Scarlett von Alexandra Ripley

scarlett_ripley

Genre: Historischer Roman – Südstaaten/Irland
Ofizielle Fortsetzung von “Vom Winde verweht”
Verlag: Heyne
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 1040
Offizielle Fortsetzung von “Vom Winde verweht”


Scarlett versucht ihren Ehemann Rhett zurückzugewinnen, der sich nach dem Tode Melanies von ihr getrennt hat. Sie fährt in seine Heimatstadt Charleston, wo sie zunächst bei ihren alten Tanten lebt. Nachdem Rhetts Mutter erfährt, dass sich Scarlett in Charleston aufhält, nimmt sie sie in ihrem Haus auf und macht Bekanntschaft mit seinen Geschwistern und der Gesellschaft von Charleston. Sie erkennt schnell, dass diese ebenso borniert und mit der Vergangenheit verhaftet ist wie die „alte Garde“ von Atlanta, die sie immer verachtet hat.
Nach einer missglückten Segeltour flüchtet sie zunächst zu den Verwandten ihres Vaters nach Savannah, um von dort nach Irland zu reisen und ihre Wurzeln kennenzulernen. Nachdem sie feststellt, dass sie ein Kind von Rhett erwartet, muss sie erfahren, dass sich dieser während ihrer Abwesenheit hat scheiden lassen. Trotzig beschließt Scarlett, dass er nie von der Existenz seines Kindes erfahren soll. Read more →

Rezension | Charleston von Alexandra Ripley

charleston_ripley

Genre: Historischer Roman – Südstaaten
Verlag: Heyne
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 668
1. Teil der Reihe

Inhalt
Seit Generationen lebt die reiche Familie Tradd in Charleston, einer der elegantesten, strahlendsten Städte des stolzen Südens. Aber mit dem Ausbruch des amerikanischen Bürgerkrieges verblaßt der alte Glanz, der Reichtum der Tradds schwindet jäh dahin. Das Schicksal stellt die blutjunge Lizzie auf eine harte Probe, denn sie wird in ihrer Ehe nicht glücklich. Read more →